Willkommen im Restaurant

Am Campus Hannah Höch wird Austausch zwischen Schüler*innen nicht nur durch jahrgangsübergreifende Lerngruppen gefördert. In der Grundstufe kann Englisch regelmäßig über Lerngruppen hinweg spielerisch erlernt werden. Im Mai haben die Lerngruppen A, C, D und G der Jahrgangsstufen 4/5/6 mit einem gemeinsamen Rollenspiel gelernt, sich im Restaurant auf Englisch zu verständigen. Egal ob als Gast, der eine Bestellung aufgibt oder als Kellner*in, die diese entgegennimmt: Die Schüler*innen hatten viel Spaß beim praktischen Englischunterricht und konnten viele Mitschüler*innen besser kennenlernen.

Mit Unterstützung der Englisch-Lehrkräfte Frau Biniek und Herr Mauersberger haben die Schüler*innen es sich auch nicht nehmen lassen, über das Erlebte zu schreiben:

„We had a very exciting project in our English lessons this spring. We played restaurant and were invited to other restaurants too.

How did we do this? Every class was divided into six groups. Each of the groups created one restaurant. We invented a name and a menu. Each pupil of the group created either the page of drinks, main dishes, starters or desserts. In the end it was one big menu.

Before we met the other groups we learned how to order and how to take orders in English. Our teachers Mr. Mauersberger and Mrs. Biniek helped us a lot.

In the end we invited one class to our restaurants. We were the waiters and waitresses. The other class came as guests. They could sit down and order food. It was English only of course. We brought real food to school. That was fun. We enjoyed the service.

We hope you enjoyed seeing some of our photos. Learning English can be fun!”

 

———-

German:

„Es gab dieses Frühjahr ein sehr spannendes Projekt in unserem Englischunterricht. Wir spielten Restaurant und wurden auch in andere Restaurants eingeladen.

Wie haben wir das gemacht? Jede Lerngruppe wurde in sechs Gruppen eingeteilt. Jede der Gruppen hat ein Restaurant geschaffen. Wir haben uns einen Namen und eine Speisekarte ausgedacht. Jeder Schüler der Gruppe kreierte eine Seite mit Getränken, Hauptspeisen, Vorspeisen oder Desserts. Am Ende war es eine große Speisekarte.

Bevor wir die anderen Gruppen getroffen haben, haben wir gelernt, wie man bestellt und wie man Bestellungen in Englisch annimmt.

Unsere Lehrer Herr Mauersberger und Frau Biniek haben uns sehr geholfen.

Am Ende haben wir eine Lerngruppe in unsere Restaurants eingeladen. Wir waren die Kellner und Kellnerinnen. Die andere Lerngruppe kam als Gäste. Sie konnten sich setzen und Essen bestellen. Natürlich nur auf Englisch. Wir brachten echtes Essen in die Schule. Das hat Spaß gemacht. Wir haben den Service genossen.

Wir hoffen, Sie haben es genossen, einige unserer Fotos zu sehen. Englisch zu lernen kann Spaß machen!“