Gesunde Ernährung
Gesundes Essen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schulprogramms. Es gibt ein preiswertes und leckeres Frühstücksangebot in der Grund- und Mittelstufe durch eine Schülerfirma und mit Hilfe einer Elterninitiative. Eine kostenlose Versorgung mit Trinkwasser ist im Grundschulteil den ganzen Tag verfügbar. Ein warmes Mittagessen mit hohem Bioanteil wird für alle Schüler*innen von unserem Caterer ABRAXAS angeboten. Die Kinder der Grundstufe nehmen verbindlich daran teil.

abraxas

Frühstücksangebote durch unsere Schülerfirma

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil des Schulprogramms. Damit dem Körper schon am Beginn des Tages alle wichtigen Stoffe zur Verfügung stehen, bildet ein ausgewogenes Frühstück die nötige Basis. Eltern und die Schülerfirma engagieren sich für ein preiswertes und leckeres Frühstücksangebot.

Mittagessen in der Mensa und Cafeteria

Wir verfügen über eine Mensa, in der täglich im Drei-Schicht-Betrieb rund 360 warme Mittagessen ausgeben werden. Die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 1/2/3 essen gemeinsam mit ihren Pädagog*innen in Tischgruppen. Ihr Essen erhalten sie in je Tischgruppe in Schüsseln. Die Portionierung erfolgt am Tisch.

Ab der Jahrgangsstufe 4 erhalten die Schüler*innen ihr Essen an der Ausgabe auf einem Tablett. Sie können dabei zwischen zwei Menüs wählen (eines davon vegetarisch). Ab der Jahrgangsstufe 7 ist die Teilnahme am Mittagessen in der Mensa freiwillig. Die Schüler*innen können sich täglich auch spontan entscheiden. Ein Essensvertrag ist nicht notwendig. Sie können über zuvor gekaufte Bons (im Bistro der Mittelstufe erhältlich) das Mensa-Essen bezahlen.

Im Haus 5 der Mittelstufe gibt es zudem eine Cafeteria, die Getränke, Snacks und kleine Gerichte anbietet. Diese wird ebenfalls von unserer Caterer ABRAXAS betrieben und hat von Montag bis Donnerstag von 12:40 – 14:00 Uhr geöffnet.

Mensa Haus 5